Ali Fuat Özbakır (LLM..)

Rechtsanwalt

Marken & Patentanwalt

(Deutsch, Türkisch)

1969 in Burdur geboren. Absolvierte 1992 die Juristische Fakultaet in Ankara. Nach seiner Grundausbildung absolvierte er sein Anwaltspraktikum und arbeitet seit 1993 als freiberuflicher Anwalt in Antalya. Er gründete 1997 die Anwaltskanzlei Özbakır & Dağyar.

Er begann seine Masterarbeit im Bereich des Privatrechts an der Kadir Has Universitaet im Institut für Sozialwissenschaften  und schloss sie im Bereich des Informatik – und des Internetrechts, des internationalen Handels- und  Privatrechts ab. Seine zweite Masterausbildung macht er zur Zeit an  der Anadolu Fernuniversitaet im Bereich der Managementinformationssysteme . Er hat die Büros in Antalya und Deutschland.

Er ist Experte für Informatik, Internet- und Technologierecht sowie internationales Privat- und Handelsrecht. Die  Rechtsregeln der Europäischen Union kennt er genau. Ali Fuat Özbakır ist auch  Marken- und Patentanwalt, Mediator und Experte, der die Möglichkeit und Erfahrung hat, Rechtsstudien und Dienstleistungen in deutscher, englischer, russischer und französischer Sprache durchzuführen. Er hat die deutsche und die türkische Staatsbürgerschaft.

Er ist Autor von Gesetzbüchern in türkischer und englischer Sprache, sowie von Turkish Commercial Code (Türkisches Handelsgesetzbuch), Guidelines on Realestate Investment in Turkey for Foreigners (Richtlinien für Immobilieninvestitionen in der Türkei für Ausländer), das Gesetz über gewerbliches Eigentum ( Industrial Property Law) .  Er setzt seine Rechtsberatung und akademische Tätigkeit im Bereich des Internet- und Informatikrechts und insbesondere im Bereich des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten fort

Spezialgebiete:

  • Handels- und Gesellschaftsrecht (Internationaler Handel und Verträge, Firmengründungen mit auslaendischem Kapitalanteil , Zoll sowie Freie Handelszonen , Import und Export, Auslandsinvestitionen, ausländisches Kapital usw.)
  • Informatik- und Internetrecht (Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten , Internet-Domains, rechtliche Haftung in sozialen Medien und im Internet, Cyber-Sicherheitsrecht)
  • Marken- und Patentrecht (Marken-, Patent-, Gebrauchsmuster- und industrielles Designregistrierungen, Übertragungstransaktionen, Lizenzvereinbarungen usw.)
  • Vollstreckungs – Insolvenz- und Konkordatrecht (Inkasso, Ausschreibungstransaktionen, Unternehmensinsolvenz, Schuldenmanagement usw.)
  • Immobilien- und Baurecht (Immobilieninvestitionen, Immobilienerwerb von Ausländern, Bauinvestitionen, Projektmanagement, Zonen- und Katasteranträge, Immobilienhypotheken usw.)
  • Internationales Privatrecht, Ausländer- und Staatsbürgerschaftsrecht (Erbe, Ehe, Scheidung, Aufenthalt, Arbeit, Geschäftserlaubnis, Einbürgerungs- und Staatsbürgerschaftsverfahren usw.)
  • Entschädigungs- und Haftungsrecht (Privatversicherungsrecht, Verkehrsunfälle, Arbeitsunfälle, Entschädigung, Bereicherung ohne Grund, Entschädigung aufgrund von unerlaubten Handlungen und Verträgen, Rechte und Ansprüche usw.)

 Interesse besonders in den Brachen:

  • Europarecht
  • Straf- und Verwaltungsrecht

Ferah Özbakır

Internationale Beraterin und Dolmetscherin

(Deutsch, Türkisch, Englisch, Spanisch, Lateinisch)

 1968 in Antalya geboren. . Ohne die Grundschulausbildung in der Türkei beenden zu können  ging sie aus familiaeren Gründen nach Deutschland.  Dort absolvierte sie Sekundar-, Hochschul- und Universitätsausbildung in Deutschland.

Nach dem Abschluss der Höheren Handelsschule in Deutschland studierte sie Europäische Wirtschaftswissenschaften  an der Universität Hagen. Nach Abschluss ihrer Ausbildung arbeitete sie fünf Jahre als Gruppenleiterin bei einer großen deutschen Versicherungsgesellschaft.

Sie beherrscht die Sprachen Deutsch, Englisch und Türkisch sehr gut in Wort und Schrift. Mit Auszeichnung hat Sie vor der Londoner Industrie – und Handelskammer  die Prüfung zur Wirtschaftsdolmetscherin für Deutsch bestanden.

Sie ist weiterhin als Beraterin für Ausländer und Unternehmen in den Bereichen Tourismus, Handel, Immobilien- und Industrieinvestitionen und damit verbundene Projekte, Unternehmensgründungen mit ausländischem Kapital, Export-Import-, in deutschem und türkischem Versicherungsrecht tätig.

Ferah Özbakır, die neben Deutsch, Englisch und Türkisch auch Italienisch und Spanisch spricht, ist in der Türkei bei offiziellen Ämtern wie Notaren, Gerichten und Grundbuchämtern weiterhin als offiziell vereidigter Übersetzerin  zugelassen.

Sie ist Autorin von Gesetzbüchern in türkischer und englischer Sprache, sowie von Turkish Commercial Code (Türkisches Handelsgesetzbuch), Guidelines on Realestate Investment in Turkey for Foreigners (Richtlinien für Immobilieninvestitionen in der Türkei für Ausländer), das Gesetz über gewerbliches Eigentum ( Industrial Property Law) .


Seçil Sayın Elmas
Anwaltskammer in Istanbul 36037
Rechtsanwaeltin
Türkisch, Englisch

Seçil Sayın Elmas wurde 1979 in Niğde geboren. Nach Abschluss des Gymnasiums schloss sie 2006 an der Juristischen Fakultät der Istanbul Bilgi Universität ihr Studium erfolgreich ab. Nach Abschluss des Praktikums arbeitete sie in verschiedenen Anwaltskanzleien bis sie im Jahr 2007 in Istanbul / Şişli die Rechtsanwaltskanzlei Sayın gründete und zusammen mit der Rechtsanwaltskanzlei Ali Fuat Özbakır eine Partnerschaft bildete. Zusammen mit RA Ali Fuat Özbakır führt sie weiterhin verschiedene juristische Projekte innerhalb der Türkei  aus.


Rengin Dağyar  

Rechtsanwaeltin

(Türkisch, Englisch)

Sie wurde 1991 in Antalya geboren. Absolvierte 2015 die juristische Fakultät der Gediz-Universität. Nach ihrer Grundausbildung absolvierte sie das Rechtspraktikum und arbeitet seit 2016 als freiberufliche Rechtsanwaeltin in Antalya. Sie kam 2017 zur Anwaltskanzlei Özbakır & Dağyar. Die zweite Ausbildung absolvierte sie an der Anadolu Universitaet im Bereich Wertpapiere und Kapitalmarkt. Sie beschäftigt sich mit Straf- Familien- Privat-  sowie Handelsrecht. Sie kennt die Rechtsregeln der Europäischen Union genau.

Interesse besonders in den Brachen: 

  • Strafrecht (Verbrechen und kriminelle Praktiken, Schmuggel insbesondere von historischen Gegenstaenden  usw.)
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht (Dienstleistungsverträge, Arbeitsunfälle, Ruhestand, Entschädigung usw.)
  • Familien- und Erbrecht (Ehe, Scheidung, Personenstandstransaktionen, Erbschaftsanteile, Testamente, Erbschaftsfälle usw.)
  • Vollstreckungs-Insolvenz- und Konkordatrecht (Inkasso, Vollstreckungstransaktionen, Ausschreibungsrecht, Unternehmensinsolvenz, Konkordattransaktionen usw.)

Interesse in den Brachen

  • Europarecht
  • Verwaltungsrecht
  • Steuerrecht

Hilal Demirbaş Solak
Übersetzung
Übersetzerin
Türkisch, Deutsch

Hilal Demirbaş Solak wurde 1963 in Ankara geboren. Nach Abschluss ihrer Grundschul- und Gymnasialausbildung, setzte sie  ihre Ausbildung in Deutschland an der Ludwig-Maximilian Universität München fort, an der sie Deutsch als Fremdsprache studierte. Nach Abschluss ihres  Studiums kehrte sie in die Türkei zurück und trat, nachdem sie im Tourismusbereich an der Rezeption und in der Gästebetreuung in den Gebieten Alanya, Side, und  Belek tätig war, dem Team der Rechtsanwaltskanzlei Ali Fuat Özbakır bei, wo sie gegenwärtig immer noch als Dolmetscherin tätig ist.


Merve Erdoğan

Büroassistentin

(Deutsch, Türkisch, Englisch )

1997 geboren in Deutschland.  Nachdem sie die Grundschule und die Realschule absolviert hatte schloss sie die Hubertus-Schwartz- Berufsschule in Soest erfolgreich ab. Seit 2017 ist sie als Büroassistentin in der Rechtsanwaltskanzlei Özbakır & Dağyar bescaheftigt.