Die ersten Informationsgespräche mit unseren Mandanten sind in der Regel kostenlos. Recherchen, Untersuchungen, Berichterstattungen und Übersetzungsdienste hingegen erfolgen gegen Entrichtung einer Gebühr. Die jährlich von der Rechtsanwaltskammer erstellte Liste über die Honorartarife sowie die Liste vom Justizministerium über die Mindesttarife erteilen Auskunft in welcher Höhe und Relation die Anwaltsdienste und rechtlichen Beratungsdienste berechnet werden. Auch sind durch die Rechtsanwaltsbestimmungen und die Berufsregelungen der Rechtsanwaltskammer bestimmte Gebühren für die Dienste der Rechtsanwälte vorgesehen.
Gemäß dem türkischen Rechtssystem sind Kosten und Gebühren, die bei Gerichten und Vollstreckungämtern zu leisten sind, im Anwaltshonorar nicht mitinbegriffen.